Neues Arbeitsprojekt für Flüchtlinge

Wolfurt. Vertreter verschiedener Sparten tauschten im Rahmen eines Unternehmerfrühstücks bei Haberkorn in Wolfurt ihre Erfahrungen in der Beschäftigung von Flüchtlingen aus. Karoline Mätzler, Fachbereichsleiterin bei der Caritas, stellte mit „start2work“ ein Projekt vor, das bis zu 400 bleibeberecht

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.