Rückgänge für Zumtobel

Dornbirn. Für die heute anstehenden Jahreszahlen 2015/16 des Leuchtenherstellers Zumtobel rechnen die Analysten der Erste Bank, der Raiffeisen Centrobank (RCB), der Baader Bank und von Kepler Cheuvreux mit rückläufigen operativen Ergebnissen. Unterm Strich sollte der Nettogewinn aber etwas zulegen u

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.