Mehr Geld statt mehr Ethik

Wien. (VN) Lange wollte die frühere Kirchenbank Schelhammer & Schattera ihre Anteile an den Casinos Austria loswerden – aus ethischen Gründen. Jetzt sieht man das anders. „Wir beobachten, aber planen 2016 keine Veränderungen“, so Vorstand Gerd Stöcklmair. Für einen Verkauf müsste der Preis viel höhe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.