Jobsicherung bei Rolls-Royce Power Systems

Friedrichshafen. (VN) Der unter schwierigen Geschäften leidende Motorenbauer Rolls-Royce Power Systems hat sich bis März 2020 zu einer Beschäftigungssicherung verpflichtet. Für rund 6000 Mitarbeiter in Friedrichshafen sowie in Hamburg und Düsseldorf seien bis dahin keine betriebsbedingten Kündigunge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.