E-Control wechselt die Führung komplett aus

Wien. (VN) Die Energie-Regulierungsbehörde E-Control bekommt mit 25. März neue Chefs. Die Verträge von Walter Boltz und Martin Graf werden nicht verlängert, es folgen ihnen als Vorstände E-Control-Chefjurist Wolfgang Urbantschitsch und der Energiebeauftragte Wiens, Andreas Eigenbauer. Über Walter Bo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.