S’Fäscht hat 2015 mehr Getränke verkauft

Mäder. (VN) Getränkehändler S’Fäscht muss für einen Erweiterungsbau am Tiroler Auslieferungsstandort Schnann am Arlberg nicht wie budgetiert 650.000 Euro investieren, sondern mehr als 800.000 Euro. „Die Mehrkosten kamen dadurch zustande, dass wir im Erweiterungsbau eine Brandschutzdecke einziehen mu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.