201

Milliarden Euro verbuchen Italiens Banken an faulen Krediten. Wegen der Rezession der vergangenen Jahre und der Firmenpleiten ist die Summe der notleidenden Kredite laut Bankenvereinigung ABI um zwei Milliarden Euro gestiegen. Faule Kredite machen circa zehn Prozent aller von Italiens Geldhäusern ge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.