Gewerkschaft will Rücktritt der SNB-Spitze

Bern. (VN) Ein Jahr nach der Abkehr von der Bindung des Franken an den Euro sind in der Schweiz Rücktrittsforderungen an die dreiköpfige Notenbankspitze laut geworden. „Der unverständliche Entscheid hat die Konjunktur abgewürgt und bereits über 10.000 Arbeitsplätze vernichtet“, erklärt Unia, die grö

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.