Valartis-Bank vor Verkauf

Vaduz. (VN) Die Bankenholding Valartis Group steckt in Zahlungsschwierigkeiten. Nicht betroffen davon sind die Privatbanken Valartis Bank Liechtenstein, die vom Vorarlberger Andreas Insam geführt wird, und Valartis Bank Austria. Die Holding will diese beiden Banken veräußern. Verkaufsgespräche werden geführt, mit einem Abschluss ist Ende 2015 zu rechnen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.