Gang zurück geschaltet

Hamburg. (VN) Der europäische Automarkt wächst langsamer. Es rollten im Oktober in der EU 1,1 Mill. Neuwagen auf die Straßen, um knapp drei Prozent mehr als vor einem Jahr, wie der Herstellerverband Acea mitteilte. Im September hatten die Neuanmeldungen noch um rund zehn Prozent zugelegt.In Österreich brachen die Neuzulassungen im Oktober gegenüber dem Vorjahresmonat um 6,7 Prozent auf 25.149 Fahrzeuge ein.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.