Schock bei Bank Austria

Bank-Austria-Mutter Unicredit streicht 18.200 Stellen. Starke Einschnitte auch in Österreich.

mailand, Wien. (VN-sca) Dass bedeutende Änderungen im Busch sind, zeichnete sich in den letzten Wochen und Monaten ab. In der Bank-Austria-Zentrale wiegelten die Entscheidungsträger seit Wochen ab; nun hat die Mutter Unicredit ihre Pläne bekannt gegeben. Das italienische Institut will bis zum Jahr 2

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.