„Nehmen Wünsche der Lehrlinge ernst“

Schwarzach. (VN) Die Ergebnisse der ersten österreichischen Lehrlingsstudie lassen die Landespolitik nicht kalt. Wie die VN berichteten, sehen sich Lehrlinge als „Jugendliche zweiter Klasse“, von Politikern nicht ernst genommen und von der Gesellschaft nicht geschätzt. Julian Fässler, ÖVP-Arbeitsmar

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.