Ein zartes Pflänzchen, das aber noch keine große Euphorie verspricht

von Hanna Reiner

Erstmals seit 2012 gab es in Vorarlberg im Jahresvergleich wieder etwas weniger Jobsuchende.

Bregenz. (VN-reh) Ende Oktober gab es in Vorarlberg mit insgesamt 13.050 Personen auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz im Vergleich zum Vorjahr erstmals seit dreieinhalb Jahren wieder ein leichtes Minus von 0,4 Prozent. Aber es gibt deshalb nicht weniger vorgemerkte Arbeitslose im Land. Der G

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.