Kampagne. Einrichtungsfachhandel

Ein Branchenlogo als Qualitätsgütesiegel

Gemeinsamer Auftritt hebt Vorzüge heraus und soll vor allem die kleineren Betriebe stärken.

Bregenz (VN-dh) Im Jahr 2012 hatte sich Berufsgruppen-obmann Siegwald Feuersinger zusammen mit seinem Funktionärsteam zum Ziel gesetzt, den Mehrwert des Vorarlberger Einrichtungshandels stärker nach außen sichtbar zu machen. Gesagt, getan. In der Folge wurden ein gemeinsames Logo und ein gemeinsamer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.