578

Millionen Euro haben die Österreicher im Vorjahr für Essenszustellung und -abholung ausgegeben, das ist ein Plus von 6,1 Prozent im Jahresvergleich. Die Gastronomie legte hingegen um 3,2 Prozent nur etwa halb so stark zu. 44 Prozent der Besteller ordern italienische Speisen, gefolgt von asiatischem

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.