Bau der Seestadt nicht vor dem Frühjahr 2016

So oder so ähnlich könnten die Innenhöfe der Seestadt in Bregenz aussehen.
So oder so ähnlich könnten die Innenhöfe der Seestadt in Bregenz aussehen.

Rund um Messepark und Ikea tobt die Diskussion. Nur um die Seestadt ist es still.

Bregenz. (VN-sca) Am 19. Dezember 2014, nach Jahren des Abwägens, des Disputes, nach Bürgerbeteiligungsverfahren und Architekturwettbewerben, war es so weit. Die Projektbetreiber der Bregenzer Seestadt, Marcus Wild (53) namens der SES (Spar European Shopping Centers), und Bernhard Ölz (52) für den P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.