Erste Geständnisse in der VW-Abgasaffäre

VW-Ingenieure gestehen Einbau von Manipulationssoftware.

Wolfsburg. (VN) Sie sollten Abgasnormen und Kostenvorgaben für den VW-Dieselmotor einhalten. Deshalb hätten sie die Manipulations-software installiert – wie die „Bild am Sonntag“ unter Berufung auf die interne Revision des Autobauers berichtete, sollen mehrere VW-Ingenieure bei Befragungen ausgesagt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.