Börsenkommentar

China, USA und VW verunsichern die Märkte

Ines Frei

Ines Frei

schwarzach. Nach der Entscheidung der US Notenbank, die Leitzinsen doch unverändert zu lassen, haben sich die Märkte nicht stabilisiert, sondern sind unter hohen Schwankungen weiter nach unten gegangen. Die Bedenken, dass die Schwäche der Schwellenländer auf die entwickelte Welt übergreifen könnte,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.