Gewinnen wird, wer die grauen Potenziale nutzt

von Hanna Reiner
Johannes Berger, Martin Bereuter, Anton Strini und Eva Häfele diskutierten. Karoline Mätzler und Harry Gatterer (kl. Bild) stellten den Report vor. Foto: D. Mathis
Johannes Berger, Martin Bereuter, Anton Strini und Eva Häfele diskutierten. Karoline Mätzler und Harry Gatterer (kl. Bild) stellten den Report vor. Foto: D. Mathis

Trend Report sieht Umgang mit älteren Menschen entscheidend für Vorarlberger Arbeitsmarkt.

Lustenau. (VN-reh) Wunsch und Realität gehen oft auseinander. Das ist in vielen Bereichen des Lebens so. Auch am Arbeitsmarkt. Fakt ist, es gibt immer mehr Langzeitarbeitslose und vor allem auch viele ältere Menschen, die ohne Job sind. Die Arbeitswelten ändern sich, die Anforderungen steigen, Jobs

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.