Trübe Stimmung bei Frächtern

Wien. (VN) Das Transportaufkommen heimischer Frächter ist im ersten Quartal um 2,1 Prozent auf 66,7 Mill. Tonnen gesunken. Das Aufkommen von Gütern, die via Bahn im selben Zeitraum transportiert wurden, stieg um 0,6 Prozent auf knapp 21 Mill. Tonnen. Das Transportaufkommen auf der Donau ist in den e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.