ÖBB wollen sich verbreitern

Wien. (VN) ÖBB-Chef Christian Kern erwartet in Österreich Marktanteilsverluste und will die Bahn daher international breiter aufstellen. Im Visier sind vor allem Deutschland und Nordwesteuropa, wo Übernahmen kleinerer Bahnunternehmen geplant seien. In Antwerpen haben die ÖBB seit Kurzem ein Joint Ve

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.