94

Milliarden Dollar verlor China im Zuge der Turbulenzen am chinesischen Aktienmarkt. Trotz des Rückgangs verfügt die Volksrepublik weiter über die mit Abstand größten Devisenreserven der Welt. Nach Regierungsangaben betragen sie immer noch 3,56 Billionen Dollar. Das erneute Minus begründeten Analyste

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.