14,2

Milliarden Franken erzielten die Schweizer Banken im Jahr 2014 gemeinsam an Gewinn – fast ein Fünftel mehr als noch im Vorjahr. Gleichzeitig weiteten sich die Verluste der unprofitablen Banken um ein Viertel auf 6,8 Mrd. Franken aus. Bei den verwalteten Vermögen glichen über den gesamten Bankensekto

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.