Stuben baut um 16 Millionen aus

Stuben will sich künftig noch stärker als Bergsportparadies im Sommer wie Winter positionieren.
Stuben will sich künftig noch stärker als Bergsportparadies im Sommer wie Winter positionieren.

Sieben Tourismusbetriebe investieren in Hotel- und Apartment­angebot.

Stuben. (VN) In Stuben herrscht derzeit Hochbetrieb. Um die Kapazitäten auszubauen, bauen in diesem Sommer drei Hotels mit einem Investitionsvolumen von rund 7,2 Mill. Euro um (die VN berichteten). Bis nächstes Jahr entstehen zudem neue Apartments und Mitarbeiterhäuser für rund 8,8 Mill. Euro. Insge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.