Nein zum Feiertag-Nachfeiern

Geht es nach Vorarlbergs Arbeitnehmer- und Arbeitgeber-Vertretern, wird weiterhin an Montagen nach Wochenendfeiertagen gearbeitet.
Geht es nach Vorarlbergs Arbeitnehmer- und Arbeitgeber-Vertretern, wird weiterhin an Montagen nach Wochenendfeiertagen gearbeitet.

Feiertage am Montag nachzuziehen, wird von Industrie und auch Gewerkschaft abgelehnt.

Schwarzach. (VN-gms) Am Samstag fiel Mariä Himmelfahrt auf das Wochenende, und das rief Bernhard Achitz (50), Leitender Sekretär des ÖGB in Wien, auf den Plan. Er forderte, dass Feiertage die auf das Wochenende fallen, auf den darauf folgenden Montag verschoben werden sollten. Das sei in diesem Jahr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.