Panik an Börse Athen – Absturz ins Bodenlose

Athen. (VN) Am ersten Tag nach der fünfwöchigen Zwangspause ist der griechische Aktienmarkt am Montag so stark eingebrochen wie noch nie. Der Leitindex stürzte um fast 25 Prozent auf 615 Punkte in die Tiefe – der niedrigste Stand seit drei Jahren. Zahlreiche in dem Index enthaltenen Papiere sind inz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.