Frankenschock sitzt tief

von Hanna Reiner
Einkaufen in Vorarlberg ist für die Schweizer seit Jänner erheblich billiger geworden.
Einkaufen in Vorarlberg ist für die Schweizer seit Jänner erheblich billiger geworden.

Auswirkungen für Schweiz werden immer mehr sichtbar, Vorarlberg profitiert.

Schwarzach. (VN-reh) Es war der 15. Jänner 2015, der für viele die Welt aus den Fugen kippen ließ. An dem Tag beschloss die Schweizerische Nationalbank, den Mindestkurs von 1,20 Franken pro Euro aufzuheben. Danach war vieles nicht mehr so wie es war. Der „Frankenschock“ griff um sich. Jetzt, mehr al

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.