Kein Bonus für König-Pensionisten

Mahle-König-Chef Fessl: „Ein Mosaiksteinchen.“  Foto: mahle  
Mahle-König-Chef Fessl: „Ein Mosaiksteinchen.“ Foto: mahle  

Vorläufig keine Sonderzahlungen mehr für die Pensionisten von Kolbenhersteller Mahle-König.

Rankweil. (VN-sca) Ein Euro pro Dienstjahr erhalten ehemalige Mitarbeiter des Kolbenherstellers Mahle-König monatlich vom Carl-König-Gedächtnisfonds auf ihr Konto überwiesen. Durchschnittlich erhalten sie 30 Euro im Monat, das Ganze muss dann noch versteuert werden. Es geht um rund 30.000 Euro jährl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.