30.000

Jobs weniger erwartet der Schweizer Arbeitgeberverband für die nächsten sechs bis neun Monate, wenn der Kurs zum Euro bei 1,05 Franken bleibt. Denn der Arbeitsmarkt leidet massiv unter den Folgen des „Franken-Schocks“. In vielen Firmen seien die Bestellungen um zehn bis 15 Prozent eingebrochen. „Die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.