Sozialpartner einig: Strafeuro pro Überstunde ist totale Schnapsidee

IV-Boss Martin Ohneberg: „Eine Milchmädchenrechnung.“  
IV-Boss Martin Ohneberg: „Eine Milchmädchenrechnung.“  

Hundstorfer-Vorschlag, pro Überstunde einen Euro einzuheben, wird im Land abgelehnt.

Schwarzach, Wien. (VN-sca) „Das kann nur jemandem einfallen, der noch nie in der Wirtschaft gearbeitet hat“, tobt der Vorarlberger Gewerkschaftsvorsitzende Norbert Loacker über den Vorschlag von Sozialminister Hundstorfer, für jede Überstunde einen Euro von den Unternehmen einzuheben. Auch der Arbei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.