2400 KMU in Vorarlberg stehen vor der Übergabe

KMU-Unternehmer des Jahres Manfred Ellensohn (l.) hat die Nachfolge geregelt. Seine drei Kinder Layla, Ernst und Edgar arbeiten im Unternehmen.
KMU-Unternehmer des Jahres Manfred Ellensohn (l.) hat die Nachfolge geregelt. Seine drei Kinder Layla, Ernst und Edgar arbeiten im Unternehmen.

Seit 2005 setzt die WKV Akzente durch Sensibilisierung, Information, Beratung und ein Partnernetzwerk.

Feldkirch. (VN) Laut neuester Studie der KMU-Forschung Austria stehen im Bundesland Vorarlberg in den Jahren 2014 bis 2023 etwa 2400 kleine und mittlere Unternehmen vor der Übergabe. Das sind 30 Prozent aller Vorarlberger kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), Ein-Personen-Unternehmen nicht mitger

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.