Andritz nicht zufrieden

Wien, Graz. (VN) Der börsennotierte Anlagenbauer Andritz hat seinen Nettogewinn im ersten Quartal von 20,7 auf 44 Mill. Euro gesteigert. Das operative Ergebnis (EBITA) stieg im Jahresvergleich um 51 Prozent auf 73,4 Mill. Euro, dies sei aber „ein nicht zufriedenstellendes Niveau“. Der Umsatz legte u

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.