Millionen Leidtragende und Millionenkosten

Berlin. (VN) Seit Dienstag und noch bis Sonntagmorgen haben die deutschen Lokführer die Arbeit niedergelegt. Ihre Gewerkschaft GDL will Tarifverträge für alle Berufsgruppen des Zugpersonals durchsetzen, zudem höhere Einkommen und weniger Arbeitszeit. Der Ausstand trifft Millionen Pendler und Reisend

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.