Die Volksbank sieht wieder Licht

In der Volksbank spricht man von einem zufriedenstellenden Geschäftsjahr. VN

In der Volksbank spricht man von einem zufriedenstellenden Geschäftsjahr. VN

Nochmals 3,4 Millionen kostete die ÖVAG die Vorarlberger Volksbank. Jetzt ist das Kapitel abgeschlossen.

Rankweil. (VN-sca) Das vergangene Jahr war für die in Rankweil beheimatete Volksbank Vorarlberg ein Jahr mit Licht und Schatten, doch wie die Genossenschaftsbank mitteilt, hat zum Schluss das Licht gewonnen. „Wir mussten nochmals 3,4 Millionen Euro für die Österreichische Volksbanken AG abschreiben,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.