Kommentar

Hubert Rhomberg

Die Stabilität von Systemen

Lassen Sie uns über „Resilienz“ reden: Unter diesem Begriff versteht man die Stabilität von Systemen bzw. deren Widerstandsfähigkeit bei Bedrohungen oder Störungen. In den Ingenieurwissenschaften wird damit auch die Fähigkeit von Systemen bezeichnet, bei einem Teilausfall nicht vollständig zu versag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.