Intersport baut die Pole Position aus

Intersport-Händler Erhard Fischer (r.) in seinem Dornbirner Megastore mit Intersport-GF Mathias Boenke.  Foto: VN/Steurer
Intersport-Händler Erhard Fischer (r.) in seinem Dornbirner Megastore mit Intersport-GF Mathias Boenke. Foto: VN/Steurer

Gegen den Branchentrend: Intersport  mit Umsatzplus von acht Prozent.

Wels, Schwarzach. (VN-sca) Erst vor Kurzem zeigte Intersport-Händler Erhard Fischer, wohin der Weg gehen soll. Mitten in Dornbirn eröffnete er den derzeit größten Megastore unter dem Intersport-Label. Auf 3600 Quadratmetern arbeiten 50 Fachleute, „die den Sport im Blut haben“, so Fischer, der auch i

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.