Glas Marte macht Schritt nach Tirol

Steindl Glas meldete im Mai 2014 Insolvenz an. Nun soll bald neues Leben in den Betrieb einkehren.  Foto: MBHaun  
Steindl Glas meldete im Mai 2014 Insolvenz an. Nun soll bald neues Leben in den Betrieb einkehren. Foto: MBHaun  

Glas Marte übernimmt die in Insolvenz geratene Steindl Glas in Tirol. 

Bregenz. (VN) In Vorarlberg zählt Glas Marte bereits zu den größten Handwerksbetrieben. 274 Mitarbeiter sind am Standort Bregenz tätig, entwickeln Glaslösungen, die u. a. mit dem Designpreis „Red Dot Award“ ausgezeichnet wurden und europaweit gefragt sind. Im Vorjahr steigerte Glas Marte den Umsatz

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.