19,6

Millionen Dollar (rund 17,3 Millionen Euro) in bar und in Aktien strich die Geschäftsführerin von Hewlett Packard, Meg Whitman, trotz Absatzeinbruch beim US-Technologiekonzern im vergangenen Jahr ein. Im Vorjahr hatte Whitman 17,6 Millionen Dollar erhalten. Erst im vergangenen Jahr hatte der HP-Aufs

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.