Mit Zug von Shenzhen nach Dornbirn

Peter Meusburger, DB Schenker Röthis (links), Alexander Kieslinger, Tridonic, bei der Ankunft der Container in Ulm.  Foto: DBS
Peter Meusburger, DB Schenker Röthis (links), Alexander Kieslinger, Tridonic, bei der Ankunft der Container in Ulm. Foto: DBS

Die Spedition DB Schenker realisiert Güterzug für Tridonic.

Dornbirn. (VN) Die Spedition DB Schenker bringt per Güterzug für das zur Zumtobel Group zählende Unternehmen Tridonic jede Woche Container von China nach Dornbirn und schont dabei die Umwelt. Doppelt so schnell wie auf dem Seeweg und nur halb so teuer wie die Luftfracht, gelangen die Transporte über

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.