Geldflut hat Gewinner und Verlierer

EZB-Entscheid: Schlechte Zeiten für Sparer, Freude bei Aktionären.

Frankfurt. (VN) Die Europäische Zentralbank kauft für 1,14 Billionen Euro Staatsanleihen. Was bedeutet das für Verbraucher?

Börsen

Die Geldschwemme ist der Schmierstoff für die Aktienmärkte. Da viele andere Geldanlagen wegen niedriger Zinsen kaum noch etwas abwerfen, stecken Investoren ihr Geld

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.