Lkw-Bauer unter Kartellverdacht

Brüssel. (VN) Führende europäische Lastwagenbauer haben bereits seit 14 Jahren ein Kartell betrieben, um neue Technologien zur Emissionsreduzierung zu verzögern. Das berichtete die „Financial Times“ unter Berufung auf die Europäische Kommission. Daimler, Iveco, Scania und MAN, DAF Trucks oder Volvo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.