Abwicklungsfonds bei FMA oder Nationalbank

Wien. (VN) Europas Banken sollen von 2016 bis 2024 fast 56 Mrd. Euro in einen gemeinsamen Abwicklungsfonds einzahlen, der angezapft wird, wenn Eigentümer und Gläubiger es nicht schaffen, eine Krisenbank selber abzuwickeln. 2015 wird in Österreich bereits ein nationaler Fonds eingerichtet. Dabei soll

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.