Der Rubel ist im freien Fall

Moskau. Der Preiseinbruch am Rohölmarkt setzt die russische Währung immer stärker unter Druck. Am Montag mussten mehr als 50 Rubel für einen Dollar gezahlt werden. Seit Jahresbeginn ging es für den Rubel um 37 Prozent nach unten, allein in den vergangenen fünf Tagen um 14 Prozent. Entscheidend für d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.