im Gespräch. Günter Schobel (53), Längle & Hagspiel

„Der Erfolg von uns ist, dass es uns noch gibt“

Günter Schobel hat den Möbelhersteller Längle & Hagspiel 2006 gekauft und saniert. In der Produktion in Höchst werden neben Tischen und Bänken rund 15.000 Stühle pro Jahr produziert. Fotos: VN/Steurer
Günter Schobel hat den Möbelhersteller Längle & Hagspiel 2006 gekauft und saniert. In der Produktion in Höchst werden neben Tischen und Bänken rund 15.000 Stühle pro Jahr produziert. Fotos: VN/Steurer

Höchst. Heinrich Längle und Hans Hagspiel stellten vor 60 Jahren die ersten Möbel her. Günter Schobel übernahm 2006 den Betrieb in einer schwierigen Zeit. Heute ist Längle & Hagspiel erfolgreiche Manufaktur für Stühle, Tische und Bänke.

In einer Turnhalle begann vor 60 Jahren die Geschichte des Unter

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.