Ein „goldener“ Herbst

von Hanna Reiner
Der See am Portlahorn, oberhalb von Damüls im Bregenzerwald.  Foto: Vorarlberg Tourismus
Der See am Portlahorn, oberhalb von Damüls im Bregenzerwald. Foto: Vorarlberg Tourismus

Der Sommer 2014 war trotz Schlechtwetter der beste aller Zeiten.

Dornbirn. (VN-reh) Noch nie urlaubten in einem Sommer so viele Gäste in Vorarlberg wie heuer. Von Mai bis Oktober – so lange geht die Sommersaison offiziell – kamen mehr als 1,1 Millionen Urlaubsgäste in unser Bundesland. Sie buchten insgesamt 3,68 Millionen Übernachtungen. Das ist die höchste Nächt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.