PR-Staatspreis für Projekt „BUS:STOP“

Martin Dechant und Amelie Baschnegger (ikp).  Rauchenberger
Martin Dechant und Amelie Baschnegger (ikp). Rauchenberger

Wien. (VN) Der Verein kultur krumbach und die Gemeinde Krumbach holten mit dem Projekt „BUS:STOP“ den PR-Staatspreis erstmals nach Vorarlberg. Beauftragt mit dem Konzept dafür war ikp Vorarlberg. Die Werbeagentur Baschnegger Ammann Partner zeichnet für die Erstidee, die Auswahl der Architekten gemei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.