Keine Strafzinsen bei Österreichs Großbanken

Wien. In Deutschland führt die Commerzbank als erste Großbank Strafzinsen auf große Guthaben von Unternehmenskunden ein. Konzerne, große Firmenkunden und „Institutionelle“ müssen in Zukunft zahlen, wenn sie höhere Guthaben anlegen. Hintergrund sind die negativen Einlagenzinsen der EZB. Für Privat-,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.