Werber in „schwierigem Fahrwasser“

Fachverbandsobfrau Angelika Sery-Froschauer.  Foto. VN
Fachverbandsobfrau Angelika Sery-Froschauer. Foto. VN

Österreichische Werbewirtschaft sieht sich einer merklichen Abkühlung gegenüber.

Wien. Die Unternehmen der österreichischen Kommunikationsbranche befinden ihre aktuelle Geschäftslage erneut als weniger gut. „Die heimische Kommunikationsbranche befindet sich in einem schwierigen wirtschaftlichen Fahrwasser“, urteilt Angelika Sery-Froschauer, Obfrau des Fachverbandes Werbung und M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.