1,2 Milliarden Euro verdient

Bank Austria mit Gewinn in den ersten neun Monaten. Striktes Kostenmanagement mit großem Anteil.

Wien. Mit 1,192 Mrd. Euro Nettogewinn hat die Bank Austria die ersten neun Monate 2014 abgeschlossen, rund sechs Prozent mehr als in den ersten drei Quartalen 2013. Unterm Strich führten im letzten Jahr milliardenschwere Abschreibungen auf Osttöchter zu einen Verlust von 1,6 Mrd. Euro.

Nun gibt es wi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.