Streit um eine Änderung, die keine ist

FPÖ beschwert sich, dass Garagenplätze nicht mehr gefördert werden. Das ist allerdings nicht neu.

BREGENZ. (VN-mip) Eine fehlende Formulierung im Entwurf des neuen Wohnbauförderungsgesetzes erhitzt derzeit die freiheitlichen Gemüter. Der Zusatz „und damit verbundenen Tiefgaragenplätzen“ ist aus dem Paragraf drei verschwunden. Das heißt: Keine Förderungen für Tiefgaragenplätze. Ein Umstand, der d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.